Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Rehden vom 12. bis 20. Juli 2008

Am Sonntag, 20. Juli endete das Zeltlager in Rehden mit 72 Jugendfeuerwehren und rund 2.000 Teilnehmern aus dem Landkreis Diepholz, aus Niedersachsen,  Sachsen-Anhalt, Bremen, Mainz und Berlin sowie aus Polen. Das Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Diepholz ist das größte jährlich stattfindende Zeltlager im Land Niedersachsen.

Das rund 24 Hektar große Zeltlager hatte seinen Platz am neuen Sportgelände in Rehden, Dickeler Straße.
Für die Hilfe bei den wochenlangen Vorbereitungen, insbesondere für den Auf- und Abbau des Zeltlagerplatzes, bedankt sich die Ortsfeuerwehr Rehden unter  Führung von Ortsbrandmeister Reiner Schmidt und Jugendfeuerwehrwart Claus Mackenstedt, bei den rund 500 Helfern.



 

Auf ein Wiedersehen in Bramstedt 2009!
Chronik FF Rehden